Steaks mit Kartoffeln, Spargel und Sauce Hollandaise

Zutaten

  • 2 Eier
  • 200 g Butter
  • 3 EL Weißwein (halbtrocken)
  • 4 Steaks a 200 g
  • 500 g Kartoffeln
  • 800 g frischer Spargel
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zitronensaft
  • Zucker

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in einen Topf mit gesalzenem Wasser legen. Wasser erhitzen bis es kocht, dann Temperatur herunterdrehen und die Kartoffeln bei geschlossenem Deckel 20 Mi-nuten garen lassen. Wasser abschütten und Kartoffeln warmhalten.
  2. Spargel schälen und in einem Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Salz, Butter und Zucker hinzugeben. Spargel 15-20 Minuten gar kochen.
  3. Steaks in heißem Fett von beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und anschlie-ßend zum Nachgaren in Alufolie wickeln.
  4. In einer Metallschüssel Eigelbe mit Wein, Salz und einer Prise Zucker verrühren. Metallschüs-sel in heißes Wasserbad stellen. Mischung cremig schlagen. Butter in einem Töpfchen schmelzen, nicht aufschäumen lassen. Flüssige Butter zur Masse hinzufügen. Mit Salz, Pfef-fer und Zitronensaft würzen.
  5. Steaks, Kartoffeln und Spargel auf Teller anrichten und mit der Sauce Hollandaise übergie-ßen.