Pilzragout

Zutaten

  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Créme fraîche
  • 2 EL Öl
  • 250 ml Schlagsahne
  • 350 g Champignons
  • 350 g Gemüsefond
  • 350 g kleine Kräuterseitlinge
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 40 g Schalotten
  • 7 Stiele Thymian
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung

  1. Pilze putzen, größere Kräuterseitlinge halbieren. Champignons halbieren. Schalotten fein
    würfeln. Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und schneiden.
  2. Öl in einen flachen Topf erhitzen. Pilze zugeben und ca. 3 Minuten darin unter Wenden
    anbraten. Schalotten und Knoblauch zugeben und weitere 3 Minuten braten. Mit Gemüsefond
    ablöschen und 3-4 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Schlagsahne und Crème
    fraîche zugeben und cremig einkochen. Thymian- und Petersilienblätter abzupfen, fein
    hacken und zusammen mit den Frühlingszwiebeln zu den Pilzen geben. Mit Salz, Pfeffer, 1
    Prise Zucker und Zitronensaft würzen.
  3. Pilzragout nach Wunsch mit z.B. Kartoffelklößchen servieren.