Gefüllte Paprika

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Paprika
  • 200 g mageres Rinderhack
  • 200 g Tomaten
  • 4 Stiele Thymian

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Thymianblätter hacken. Tomaten grob würfeln.
  2. 1⁄2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Thymian darin bei mittlerer
    Hitze 2 Minuten dünsten, kurz abkühlen lassen. Hack mit der Zwiebelmischung mischen.
    Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zwei Auflaufformen fetten. Tomaten darin verteilen, salzen und pfeffern. Paprika mit der
    Hackmischung füllen und auf die Tomaten legen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren
    Schiene 30 Minuten garen.
  4. Gefüllte Paprika mit Kartoffeln oder Reis anrichten.