Bratkartoffeln mit Spinat und Rührei

Zutaten

  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Majoran
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 EL Raps Vitalöl
  • 4 Eier
  • 500 g frischen Blattspinat oder BIO Blattspinat
  • 800 g Kartoffeln
  • Muskatnuss gemahlen
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in einem abgedeckten Topf mit wenig Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Danach abschütten, ausdampfen lassen, noch warm pellen und in Scheiben schneiden.
  2. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne das Raps Vitalöl erhitzen und die Kartoffeln darin von beiden Seiten goldbraun anbraten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. In einem heißen Topf mit schäumender Butter die Zwiebel- und Knoblauchwürfel andünsten, den Spinat zugeben und unter ständigem Rühren zusammenfallen lassen. Mit der Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. In einer weiteren Pfanne mit heißem Öl die Spiegeleier braten und alles zusammen anrichten. Zum Schluss mit fein gehacktem Majoran bestreuen.